Microsoft SharePoint 15: Ein Release-Ziel für 2012, ein App-Marktplatz und vieles mehr

Da Microsoft kündigte die Einführung seiner Einladung nur Test-Programm für Office 15 Ende Januar, die Dinge waren relativ ruhig.

Windows 10, Microsoft’s Surface All-in-One-PC sagte zu Headline Oktober-Hardware-Start, Windows 10, Windows 10 Tipp: Erstellen Sie einen perfekten Hintergrund für Ihren Desktop oder Bildschirm sperren, Mobility, Google rebuts Microsofts Edge Batterie Ansprüche: Chrome on Surface dauert Cloud, Azure, Office 365: Microsofts zwei neue Cloud-Regionen befassen sich mit Datenschutzproblemen

Aber das bedeutet nicht, Leute wie mich – und andere – sind nicht draußen Scheuern des Internets für interessante Leckerbissen. Einer dieser Leute, “SharePointaholic” Bjorn Furuknap, ein Senior Solutions Architekt und Gründer der USPJ Academy, ein Online-SharePoint-Bildungs-Unternehmen, hat die extra Meile gegangen.

Furuknap hat seine SharePoint.next sleuthing in ein Abonnementgeschäft verwandelt. (Er hat mir erlaubt, auf ein paar Fragen seiner Ergebnisse kostenlos zu sehen.Er macht alle seine aktuellen und zukünftigen SharePoint 15 Forschung für eine einmalige Gebühr von $ 14,95.) Furuknap selbst ist nicht unter einem Microsoft-Geheimhaltungsvereinbarungen ( NDAs) auf die nächste Version des Microsoft Collaboration / Publishing-Servers und Services. Aber er scheint ziemlich gut darin zu sein, Spuren zu sehen und die Stücke zusammenzusetzen.

Furuknap sagte, dass er hört, wie ich bin, dass Microsoft zielt darauf ab, zur Herstellung seiner Office 15 Produkte freizugeben – die nächste Version seines Clients, seine Office-Server (einschließlich SharePoint Server 15) und seine Office 365 Bundle mit den neuesten Funktionen – vor dem Ende des Kalenderjahres 2012. Zuletzt hörte ich, Microsoft plante, Office 15 “Office 2012.” Aber wenn die Bits nicht freigegeben werden, bis, sagen wir, November dieses Jahres, vielleicht schalten sie Getriebe und nennen es “Office 2013.

Furuknap sagte, er habe Indikatoren gefunden, dass SharePoint 15 wird eine Reihe von wichtigen neuen Features enthalten. Ich habe diese Vergangenheit eine andere Quelle von mir, die in der wissen über die Office 15 Technology Adoption Program (TAP) Bits und diese Person bestätigt, dass diese alle drin sind.

1. SharePoint 15 wird einen neuen SharePoint-Apps-Marketplace beinhalten. SharePoint-Apps unterstützen Multi-Tenant-Installationen, sodass Hosting-Provider dieselben Anwendungen für mehrere Kunden bereitstellen können. SharePoint 15 erhält ein neues Ausbildungsmodul / eine Option, die das Produkt mehr zu einem Head-to-Head-Konkurrenten mit Moodle macht, einem Open-Source-Kursmanagementsystem

Ich bin auch hören von meiner unbenannten Quelle darüber, dass SharePoint 15 und Exchange Server 15 sind beide auch immer zusätzliche integrierte Informations-Rechte-Management (IRM) Dokumentschutz Funktionalität als Teil der Basisprodukte.

Microsoft diskutiert nicht die Wave 15 Familie von Office-Produkten an dieser Stelle. “Wir haben nichts weiter zu sagen in Bezug auf die nächsten Versionen an dieser Stelle”, sagte ein Sprecher mir heute, wenn ich fragte.

Auf der Apps Marketplace-Seite des Hauses – trotz einer Ankündigung, dass eine solche Fähigkeit Teil von SharePoint 2010 sein würde – gibt es wirklich nichts, wie es heute verfügbar ist, sagte Furuknap. Es gibt einen Office 365 App-Marktplatz, aber das ist auch etwas anderes.

Die (SharePoint 2010) Galerie enthält derzeit eine einzige Vorlage, die funktionale Äquivalent zu einem Hintergrundbild auf einem Telefon. Es gibt keine Evolution zu sprechen, und es gibt keine Funktionalität in der Erstellung Galerie, um etwas wie das, was in der SP2013 App Store beschrieben wurde unterstützen “, sagte er. (Ja, Furuknap ist Wetten, es wird als SharePoint 2013 aufgrund seiner sehr spät Im Jahr Lieferziel.)

Unterdessen kann die neue Ausbildungsfähigkeit ein separates Add-on beenden oder könnte Teil des Basis SharePoint 15-Servers sein, sagte Furuknap.

Da ich selbst im Bildungssektor tätig bin, würde ich gerne mobile Clients sehen, die SharePoint Education unterstützen, damit Studenten aktiv an Tablets oder Handys arbeiten können. Aktuelle Plattformen wie Moodle sind weit davon entfernt, bietet nur Web-Seiten nur selten für den mobilen Einsatz angepasst “, fügte er hinzu.

Microsofts Surface All-in-One-PC sagte zum Start Oktober Hardware-Start

Windows 10 Tipp: Erstellen Sie einen perfekten Hintergrund für Ihren Desktop oder Bildschirm sperren

? Google rebuts Microsofts Edge-Batterieansprüche: Chrome on Surface dauert länger

Azure, Office 365: Microsofts zwei neue Cloud-Bereiche behandeln Datenschutzprobleme