Microsofts neuer Windows 10 App Store für Entwickler 29. Juli zu öffnen

29. Juli ist nicht ein Red-Buchstabe-Tag für Microsoft, seine Partner und Windows-Benutzer nur, weil es der Tag ist, dass Windows 10 beginnt Ausrollen.

exklusiv

Häufig gestellte Fragen (FAQ): Sie haben Fragen, Ed Bott’s Antworten, Review: Goodbye, Windows 8, hallo, Windows 10, wie läuft Windows 10 wirklich so weit? , Tablet-Upgrade-Guide, Pushing mein MacBook und iPad beiseite, Windows 95 vor 20 Jahren gestartet

29. Juli ist auch der Tag, dass Microsoft liefert die endgültige Version ihrer.NET-Tools für Windows 10 Universal Windows Platform (UWP) Anwendungsentwicklung. (Diese Windows-10-Tooling ist derzeit in der Vorschau.) Darüber hinaus ist der 29. Juli das Datum, an dem der neue Single Windows Store seine Türen für Entwickler öffnen wird, um ihre neuen und / oder umgerüsteten UWP apps einzureichen.

Microsoft CEO spricht über sein Denken um Produktdifferenzierung und seiend vor der Kurve in diesem Q & A mit Microsoft-Beobachter Mary Jo Foley.

UWP-Anwendungen sind Anwendungen, die Entwickler können weitgehend einmal schreiben und laufen auf jedem Gerät mit dem Windows-10-Kern, einschließlich Windows 10 PCs, Windows Phones mit Windows 10 Mobile, Xbox One (sobald es aktualisiert wird, um Windows 10 laufen), die kommenden HoloLens und sogar Himbeer-Pi-Bretter. Die exakt gleiche Laufzeit und Framework wird auf allen diesen verschiedenen Windows-10-Geräte ausgeführt.

NET Native ist jetzt die Standardlaufzeit und das Framework für UWP-Anwendungen. And.NET Native ist der Schlüssel, um Windows 10-Anwendungen für bestimmte Gerätetypen anzupassen.

Microsoft’s.Net Native Compiler, früher bekannt als “Project N”, wurde aktualisiert, so dass es bereit für UWP-Anwendungen für Windows 10 ist. Net Native bietet eine Vor-Zeit-Kompilierung, so dass Anwendungen wesentlich schneller und kompakter laufen, aus Ein Speicher Standpunkt. Die Technologie ermöglicht es Entwicklern, ihre Anwendungen mit allen ihren Abhängigkeiten als eine Einheit einzusetzen.

Als Microsoft architected.NET mehr als ein Jahrzehnt und vor einer halben Zeit hatten seine Entwickler nicht wirklich Zielgeräte im Auge, sagte Habib Heydarian, Principal Group Program Manager. NET Platform. Als die Entwickler-Team begann die Arbeit on.NET Native in der Nähe von vor drei Jahren, wollten Mitglieder zu schaffen Gerät optimierte Erfahrungen, sagte er.

Microsoft folgte dem Modell, das es mit seinem “Triton” Compiler für Windows-Telefon eingerichtet, sagte Heydarian. “Entwickler laden ihre IL (Intermediate Language) hoch und verwenden den Compiler in der Cloud”, um Entwickler-Apps zu kompilieren und sie in den neuen Windows Store hochzuladen, erklärte Heydarian.

Microsoft vertraute on.NET Native, um C # auf nativen Maschinencode zu kompilieren, der wie C ++ im Windows 8.1-Zeitrahmen ausgeführt wurde. Das Ergebnis war Windows Store / Metro-Stil-Anwendungen, die bis zu 60 Prozent schneller und verwenden Sie 20 Prozent weniger Speicher, sagte Beamten zu diesem Zeitpunkt.

Windows 10, Microsoft’s Surface All-in-One-PC, sagte zu Beginn Oktober Hardware-Start, Windows 10, Windows 10 Tipp: Erstellen Sie einen perfekten Hintergrund für Ihren Desktop oder Bildschirm sperren, Cloud, Windows 10 Enterprise jetzt auf Abonnement von Cloud- Enterprise-Software, Microsofts neues Geschäftsmodell für Windows 10: Pay-to-Play

Mit Windows 10 änderte Microsoft das Anwendungsmodell mit UWP. Die Entwickler-Team aktualisiert.NET Native als Teil dieser Anstrengung mit der Arbeit an Sicherheit, Leistung, Größe auf Festplatte und engere Integration mit der Visual Studio 2015 Integrated Development Environment (IDE), sagte Heydarian. (Visual Studio 2015 ist ab dieser Woche generell verfügbar und kann heruntergeladen werden.)

UWP-Anwendungen, dank.NET Native, können rund 30 Prozent schneller starten und haben einen Speicherbedarf von 15 Prozent weniger. Um diese Arten von Vorteilen zu erhalten, müssen Entwickler ihre bestehenden Windows Store / Universal-Anwendungen auf Windows 10 retarget haben. (Diese Business-Line-of-Business-Anwendungen, die sideloaded wird auch die gleiche Art von Leistungsvorteilen via.NET erhalten Native, sagte Microsoft-Beamten.)

Nächste Woche, wenn Windows 10 beginnt Rolling out, bestehende Anwendungen weitgehend weiter zu arbeiten und über den neuen Store verfügbar sein. Aber die ersten UWP-Apps werden erst mit der Befüllung beginnen.

Microsofts Surface All-in-One-PC sagte zum Start Oktober Hardware-Start

Windows 10 Tipp: Erstellen Sie einen perfekten Hintergrund für Ihren Desktop oder Bildschirm sperren

Windows 10 Enterprise ist ab sofort bei den Cloud-Partnern von Microsoft erhältlich

Microsofts neues Geschäftsmodell für Windows 10: Pay-to-Play

Mehr Windows 10