Es ist Zeit für die “papierlose” Universität

Ich lese gerade Paperless Klassenzimmer kommt in TN und ich muss sagen, dass dies eine gute Idee ist. Es ist eine Idee, die meine Hochschule seit Jahren bewegt, aber noch lange nicht vollständig verwirklicht ist. Warum? Mehr dazu später …

Im Gegensatz zu öffentlichen öffentlichen Schulen sind private Schulen wie die in Tennessee oft vernünftig gut finanziert und vor allem viele haben die Vision, Lebenszyklus Finanzierung für ihre IT-Infrastruktur (in der Tat für alle ihre Infrastruktur) zu etablieren Ungerade Vernunft, öffentliche Institutionen scheinen diese Voraussicht nicht zu haben. Vielleicht ist es, weil ihre Budgets unter der Kontrolle der Politiker, nicht Administratoren sind.

Ob öffentlich oder privat, Universitäten werden genauso finanziert wie Privatschulen. Life-Cycle-Finanzierung ist die Norm und ein Zeitgeld für spezielle Projekte kommt immer mit einem Bewusstsein, dass auf der Straße, die Lebenszyklus-Finanzierung für jedes erfolgreiche Projekt erforderlich sein wird.

In einem letzten Post (Kaufen Sie einen Server, speichern Sie einen Baum), wies ich darauf hin, dass über seine Lebensdauer ein $ 2.000 Drucker verbrauchen $ 40.000 in Papier und Toner. Man muss fragen … Wie viele Lehrbücher könnten digitalisiert und auf einem zentralen Server für die gleichen $ 40.000 platziert werden? Und, wie viele weitere Studenten könnten durch diese Informationen im Vergleich zu denen, die durch die Ausgabe von diesem $ 2.000 Drucker serviert werden serviert werden? Hinzu kommt, dass der Inhalt dieser Lehrbücher nach der Digitalisierung nicht durch Verschleiß verloren geht und die Vorteile klar werden.

Sicher, Sie könnten einfach senden Sie Ihre Schüler auf das Internet (wo die Digitalisierung bereits getan wurde), aber das hilft ihnen nicht lernen, wie man die Informationen, die sie in einer sinnvollen Art und Weise zu packen. Sie bietet dem Erzieher auch nicht die Möglichkeit, die Materialien den Bedürfnissen des Kurses entsprechend zu präsentieren. Die Digitalisierung von kursspezifischen Materialien ermöglicht es dem Pädagogen, Materialien auf die Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler zuzubereiten und auf die Bedürfnisse des jeweiligen Unterrichtsmaterials vorzubereiten. Oh ja, und es spart ein paar Bäume auf dem Weg!

An meiner Universität wird ein großes und wachsendes Materialvolumen digital zur Verfügung gestellt. Eine robuste Infrastruktur macht es den Studierenden möglich, über das Internet Zugang zu einem Großteil ihres Klassenmaterials zu erhalten. Fünfundachtzig Prozent unserer Schüler besitzen eigene Computer und selbst diejenigen, die außerhalb des Campus leben, haben VPN Zugang zu unserem internen Netzwerk. Warum also sind so viele von unserer Fakultät noch immer ihren Studenten zu drucken diese Materialien und bringen sie zur Klasse auf Papier?

Ein Anhaltspunkt liegt in dem Artikel über Battle Ground Academy in Tennessee. Um Klassenzimmer Zugang zu diesen Materialien, Battle Ground Academy bietet Wagen von Tablet-PCs, um ihre Lehrer. Diese Wagen sind wie alle anderen audio-visuellen Geräten, von vergangenen Jahren verwaltet. Während der Klasse hat jeder Schüler eine Tablette mit Zugriff auf den zu untersuchenden Text und die Werkzeuge, um diesen Text zu manipulieren, als wäre er auf dem Papier.

Und es gibt …

Windows 10, Microsoft-Surface-All-in-One-PC sagte zum Start Oktober Hardware-Start, Mobility, Razer aktualisiert Blade, Blade Stealth-Laptops mit Intel Kaby Lake CPU, Nvidia Pascal Grafiken, Hardware, Lenovo beefs up PC bietet mit 2-in-1 Tablet-Yoga-Buch, Yoga 910 Cabrio-Laptop, Windows 10, Microsoft Windows 10 ‘Redstone 2’ Test erstellen 14915 jetzt für PCs, Telefone

Während eine große Studie Material muss nicht in das Klassenzimmer gebracht werden – eine Menge davon noch. Die Battle Ground Academy löste dieses Problem, indem sie ihren Studenten während des Unterrichts Tablet-PCs zur Verfügung stellte – aber im Universitätsbereich ist das einfach nicht immer praktikabel. Anders als die Sekundarstufe sind die Universitätsabteilungen autonom – mit autonomen Budgets (etwas überproportional groß und teilweise unverhältnismäßig klein). Sicherstellen, dass jeder Schüler hat einen Tablet-PC – und damit die Fähigkeit zu studieren und zu manipulieren Text während im Klassenzimmer ist viel schwieriger. Sie könnten Mandate, dass alle Schüler einen Laptop oder Tablet PC (oder sogar einen PDA) in die Klasse bringen, aber nur wenige akademische Abteilungen sind bereit, dies zu tun.

Zu ihrem Kredit, eine wachsende Zahl der Fakultät sind noch die Rettung ihrer Studenten Hunderte von Dollar pro Jahr durch die Bereitstellung von Klassematerial online verfügbar, anstatt zu fragen, ihre Schüler zu kaufen Lehrbücher, wenn nur ein Teil des Materials in diesem Lehrbuch tatsächlich verwendet wird. Auch wenn ihre Studenten Druckgebühren zahlen, stellt das immer noch eine bemerkenswerte Ersparnis für den Studenten – und es spart die Abteilung die Kosten für die Vorbereitung Kurs Pakete für seine Schüler. Dennoch konnte viel mehr getan werden, um die Abhängigkeit vom Druck zu reduzieren, wenn diese Dollars viel besser für Hard- und Software ausgegeben werden könnten, um allen Schülern Zugang zu den gesammelten Werken der menschlichen Rasse zu verschaffen – die meisten davon sind jetzt irgendwo verfügbar Das Internet (wenn sie es nur finden konnten.)

Ob in den öffentlichen Schulen oder in der Hochschulbildung, viele unserer Erzieher sind immer noch unehrlich unvorbereitet, neue Wege der Verbreitung von Informationen für ihre Schüler zu umarmen. Allzu oft Menschen unter-Nutzung neuer Technologie, indem sie auf alte Wege, Dinge zu tun. Neue Technologie öffnet die Türen für neue, bisher unvorhergesehene Paradigmen. Je früher alte Paradigmen aufgegeben und neue Paradigmen umgesetzt werden, desto besser für unsere Pädagogen und unsere Institutionen – vor allem aber für unsere Schüler.

Microsofts Surface All-in-One-PC sagte zum Start Oktober Hardware-Start

Razer erfrischt Blade, Blade Stealth Laptops mit Intel Kaby Lake CPU, Nvidia Pascal Grafiken

Lenovo Rindfleisch bis PC-Angebot mit 2-in-1-Tablette Yoga-Buch, Yoga 910 Cabrio Laptop

Microsoft Windows 10 ‘Redstone 2’ Test bauen 14915 jetzt für PCs, Handys