NetApp schwebt rund um steuerliche Q4 Umsatzziel, schneiden 900 Arbeitsplätze

Analysten zeigten sich skeptisch gegenüber dem vierten Quartalsfinanzbericht von NetApp, der nach der Glocke am Dienstag veröffentlicht wurde – insbesondere unter den Ängsten vor großen Entlassungen.

Das Netzwerk-Storage-Geschäft erzielte im vierten Quartal einen Gewinn von 174 Millionen Dollar oder 47 Cent pro Aktie (Statement). Die Non-GAAP-Erträge beliefen sich auf 69 Cents je Aktie auf einen Umsatz von 1,717 Milliarden US-Dollar.

Wall Street erwartete ein Non-GAAP-Ergebnis von 68 Cent pro Aktie bei einem Umsatz von 1,76 Milliarden US-Dollar.

Für das gesamte Geschäftsjahr erzielte NetApp einen Umsatz von $ 6,322 Mrd. mit Non-GAAP-Erträgen in Höhe von 2,28 US-Dollar pro Aktie. Das ist von 6,233 Milliarden Dollar für das Geschäftsjahr 2012.

Die Produktumsätze waren NetApps größte Einheit für das Quartal mit einem Anteil von 66 Prozent am Gesamtumsatz.

Trotz der gemischten Tasche, sind die Dinge noch nicht gut für NetApp wie das Unternehmen in der Bestätigung über eine riesige Runde von Entlassungen glitt

Das Unternehmen hat eine Neuausrichtung der Ressourcen und Restrukturierung, die eine globale Erwerbsbehinderung von rund 900 Mitarbeiter umfasst. Die Gesellschaft erwartet, eine geschätzte Summe von $ 50 – $ 60 Millionen Vorsteuergebühren in Bezug auf Mitarbeiterabfertigung und andere Restrukturierungskosten anzuerkennen.

CEO Tom Georgens spiegelt das Quartal in den vorbereiteten Bemerkungen wider

Das vierte Quartal wurde durch eine anhaltend starke Verbreitung der gruppierten Data ONTAP, eine Erweiterung unserer Führungsposition bei Flash sowie ein zweistelliges Wachstum bei Markenbriefen hervorgehoben. Wir freuen uns auch, Verbesserungen unseres Kapitalallokationsprogramms anzukündigen, die unser Vertrauen in unser zugrunde liegendes Geschäft sowie unser Engagement für die Stärkung des Shareholder Value widerspiegeln.

Für den Ausblick suchen die Analysten für das erste Quartal einen Gewinn von 53 Cent pro Aktie bei einem Umsatz von 1,60 Milliarden Dollar.

NetApp stellte eine etwas niedrigere Q1-Anleitung zur Verfügung und projizierte eine Umsatzspanne von 1,475 Milliarden US-Dollar bis 1,575 Milliarden US-Dollar, wobei die Nicht-GAAP-Einnahmen voraussichtlich zwischen 45 und 50 Cent pro Aktie sanken.

Die Sunnyvale, Calif.-gegründetes Unternehmen gab auch bekannt, dass es sein gegenwärtiges Aktienrückkaufprogramm um zusätzliche $ 1.6 Milliarde erhöht. Das würde den Gesamtwert auf rund 3 Milliarden Dollar bringen, den NetApp in den nächsten drei Jahren abschließen will.

In naher Zukunft stellte NetApp fest, dass im Laufe des nächsten Jahres 2 Milliarden Dollar Rückkäufe abgeschlossen werden sollen, von denen in den nächsten vier Monaten eine Milliarde US-Dollar geplant sind.

Telcos, Telcos, Telstra, Ericsson, Qualcomm und Gigabit-Speed-Breitband in Neuseeland: Telcos, Telstra, Ericsson und Qualcomm erreichen im 4G-Netzwerktest 1 Gbit / s, Telcos, Samsung und T-Mobile kooperieren bei 5G- “Wir können in Jahrzehnten denken

UPDATE: Georgens hat am Dienstagnachmittag noch ein bisschen mehr via Telefon diskutiert.

Der CEO erklärte, dass NetApp verbrachte viel im vergangenen Jahr die Einführung der “die größte Technologie in der Geschichte der Firma” im Wesentlichen unter seiner Storage-Betriebssystem und verschmelzen, dass mit Clustering.

Georgens stellte fest, dass der Übergang Anfang des letzten Jahres begann, aber er behauptete, dass die Dynamik bis jetzt fortgesetzt.

Georgens setzte fort, NetApp löste den Rest seiner Flash-Produktstrategie aus, aber er fügte hinzu, dass es auch weiterhin ein “wachstumsstarker Sektor sein wird.”

Wie für die Entlassungen, Georgens antwortete, dass sie alle Geografien auswirken und werden so sofort wie jedes Land die Gesetze erlauben.

“Es ist nicht etwas, das wir herausziehen wollen. Wir wollen es mit Respekt, Würde und Mitgefühl für die Mitarbeiter tun “, erklärt Georgens.

Während er nicht genaue Abteilungseinheiten spezifizierte, bekräftigte Georgens, dass die Jobkürzungen genutzt werden, um Kernaussichten in der gesamten NetApp umzusetzen und sich auf Innovationen, Allianzen im Bauwesen, Go-to-Market-Strategien und professionelle Dienstleistungen zu konzentrieren.

Charts über NetApp Investor Relations

Chorus kündigt Gigabit-Speed-Breitband über Neuseeland

Telstra, Ericsson, Qualcomm erreichen 1Gbps-Aggregatgeschwindigkeiten im Live-4G-Netzwerktest

Samsung und T-Mobile zusammenarbeiten auf 5G-Studien

Michael Dell zum Abschluss des EMV-Abkommens: “Wir können in Jahrzehnten denken”