PayPal erklärt “Tod zur Kasse”

PayPal hat offiziell seine sechsmonatige, wettbewerbsfähige Switch-out-Programm gestartet, dass kleine Unternehmen dazu ermutigt, ihre alten Kassen im Austausch für Tablet-basierte Point of Sale (POS) -Lösungen handeln.

Im Rahmen des Cash for Registers-Programms verzichtet PayPal auf die Transaktionsgebühren für Transaktionen im Wert von bis zu 20.000 US-Dollar pro Monat vom 9. Juli 2013 bis zum 31. Januar 2014.

Um das Angebot nutzen zu können, müssen kleine Einzelhändler entweder in die PayPal-Here-Anwendung (zusammen mit der zugelassenen Hardware, um sie auszuführen) oder in einer vorkonfektionierten Lösung von einem der bevorzugten Partner des Unternehmens, darunter ShopKeep POS oder Vend, investieren. Zur Teilnahme müssen sie den entsprechenden Kaufnachweis einreichen. Das Angebot gilt für Kreditkarten-, Debit- und PayPal-Zahlungen, die über das neue Tablet-Kassensystem verarbeitet werden.

Anmeldeschluss ist der 30. September 2013 mit dem Vorbehalt: Das Angebot umfasst nur die ersten 10.000 qualifizierten Händler.

“Vor diesem Hintergrund wollen wir dieses Programm auf weitere Partner, darunter Acquirer und POS – Anbieter, ausdehnen, um diese neue Initiative für alle, die wir arbeiten, bei der Bereitstellung dieser wertvollen Dienstleistungen für kleine Unternehmen zu nutzen”, schrieb Carolyn Groobey, Vizepräsident von Globale Produkte für PayPal, in einem Blog-Post über das neue Programm.

In einer ähnlichen Ankündigung, sagte ShopKeep POS, dass es einen festen Zinssatz von 2,7 Prozent für die Transaktionsverarbeitung – das im Vergleich mit der 2,75-Prozent-Rate, dass die Kosten, nach dem Unternehmen.

Die Tablet-POS-Lösung von ShopKeep, die ursprünglich von einem kleinen Unternehmer entwickelt wurde, der mit seinen Optionen frustriert ist, wird von rund 6.500 Händlern in allen 50 Staaten verwendet.

Unser Versprechen an unsere Händler ist es, unsere Produkte in einer Weise zu bauen, die Wahl und Flexibilität bietet “, sagte Jason Richelson, Gründer und CEO von ShopKeep.” PayPal als Kreditkartenprozessor erweitert die Palette der Verarbeitungsmöglichkeiten, die unsere Händler wählen müssen Aus, weil verschiedene Arten von Händlern müssen verschiedene Arten von Prozessoren.

Aktualisiert zu klären Anfangsdatum für Förderung.

GoDaddy kauft WordPress Management-Tool ManageWP

Video: 3 unschätzbare Tipps von berühmten Tech-Unternehmern

Video: 3 Tipps für die Einstellung Millennials

GoDaddy kauft WordPress-Management-Tool ManageWP, SMBs, Video: 3 unschätzbare Tipps von berühmten Tech-Unternehmern, KMUs, Video: 3 Tipps für die Einstellung Millennials, Enterprise Software, Microsofts neues Geschäftsmodell für Windows 10: Pay-to-Play

Microsofts neues Geschäftsmodell für Windows 10: Pay-to-Play