Microsoft veröffentlicht Windows 10 Mobile Test-Build mit ‘Edge’ Browser Branding

Ein wenig mehr als eine Woche nach der Bereitstellung von Windows 10 Mobile Vorschau zu bauen 10136 hat Microsoft ein weiteres neues Windows 10 Mobile Test-Build für Windows Phones gerollt.

Mehr Windows 10

Häufig gestellte Fragen (FAQ): Sie haben Fragen, Ed Bott’s Antworten, Review: Goodbye, Windows 8, hallo, Windows 10, wie läuft Windows 10 wirklich so weit? , Tablet-Upgrade-Guide, Pushing mein MacBook und iPad beiseite, Windows 95 vor 20 Jahren gestartet

Der neue Build, 10149, ist für Windows-Insider am Fast Ring ab 25. Juni verfügbar. Der heutige neue Windows 10 Mobile-Build ist der erste, der das Microsoft Edge-Branding für den neuen Browser enthält, der früher unter dem Namen “Project Spartan” bekannt war.

Da die Edge-App eine neue App-ID hat, verlieren Tester Favoriten, Cookies, Verlaufs- und Leselistenelemente, die sie in Spartan in früheren Vorschau-Builds gespeichert haben, verloren.

Der neue Build enthält auch eine Reihe von UX-Verbesserungen und Verbesserungen, Verbesserungen an Cortana, eine Flashlight-Quick-Action-Option und eine aktualisierte Fotos-App über die Windows Store-Beta.

Im Gegensatz zu Build 10136, die heutige Build nicht benötigen diejenigen, die es bekommen wollen, gehen Sie zurück zu Windows Phone 8.1. Microsoft behoben, dass Single-Hop-Problem, und Tester, die entweder blieb auf 10080 oder wer ging zu 10136 kann sich die neue Test-Build.

Wie Build 10136 fehlt der Post-Upgrade-Migrationsstatus-Bildschirm im neuen Build, was bedeutet, dass Tester bis zu 10 Minuten warten müssen, um das Datum / Uhrzeit-Sperrbildschirm zu erhalten, nachdem die neuen 10149 Bits angezeigt werden.

Der Insider Hub wird im neuen Build entfernt. Aber Microsoft Beamte sagte, es wird wieder in der Zukunft Insider Preview baut. Andere bekannte Probleme werden in der heutigen Blog-Post über die neue Windows 10 Mobile-Vorschau aufgelistet.

Windows 10 Mobile wird voraussichtlich Ende des Jahres für die Fertigung freigegeben. Gerüchten zufolge wird es auf neuen Telefonen verfügbar sein und anfangen, zu vorhandenen Windows Phone Benutzern später in diesem Fall heraus zu rollen.

Microsofts Surface All-in-One-PC sagte zum Start Oktober Hardware-Start

Windows 10, Microsoft’s Surface All-in-One-PC, sagte zu Beginn Oktober Hardware-Start, Windows 10, Windows 10 Tipp: Erstellen Sie einen perfekten Hintergrund für Ihren Desktop oder Bildschirm sperren, Cloud, Windows 10 Enterprise jetzt auf Abonnement von Cloud- Enterprise-Software, Microsofts neues Geschäftsmodell für Windows 10: Pay-to-Play

Windows 10 Tipp: Erstellen Sie einen perfekten Hintergrund für Ihren Desktop oder Bildschirm sperren

Windows 10 Enterprise ist ab sofort bei den Cloud-Partnern von Microsoft erhältlich

Microsofts neues Geschäftsmodell für Windows 10: Pay-to-Play