Microsoft’s dritte Windows 10 kumulative Update gesagt, um Probleme zu beheben Store

Microsoft rollte spät am 14. August die dritte kumulative Update für Windows 10, da das Produkt begann Rolling out für die Nutzer am 29. Juli.

ed bott

Windows 10, Microsoft’s Surface All-in-One-PC, sagte zu Beginn Oktober Hardware-Start, Windows 10, Windows 10 Tipp: Erstellen Sie einen perfekten Hintergrund für Ihren Desktop oder Bildschirm sperren, Cloud, Windows 10 Enterprise jetzt auf Abonnement von Cloud- Enterprise-Software, Microsofts neues Geschäftsmodell für Windows 10: Pay-to-Play

Das neueste kumulative Update ist KB3081438. Die Microsoft Support-Seite sagt nichts über die spezifischen Features und Updates, die neu in diesem Update über “Dieses Update enthält Verbesserungen zur Verbesserung der Funktionalität von Windows 10.”

Aber ein Microsoft-Sprecher hat mich wissen lassen, dass das neue Update entwickelt, um die Windows-10-Store Fragen, die eine Reihe von uns betroffenen Windows 10 Benutzer für die vergangene Woche hatte zu beheben. Eine Anzahl von uns konnten nicht auf den Speicher zugreifen, App-Updates erhalten und / oder neue Apps herunterladen. In manchen Fällen funktionierten auch Windows Store Apps wie Mail und Kalender nicht.

KB 3081438 ist jetzt verfügbar, die Speicherprobleme aufzulösen, “sagte der Sprecher als Antwort auf meine Frage über das, was Microsoft tat, um die Speicherprobleme zu beheben. \ R \ n Company Beamte lehnten ab, Microsoft hat nichts weiter zu teilen.

Hier ist die seltsame Sache: Für mich und eine Reihe von anderen von der Windows 10 Store Glitch betroffenen, KB3081438 war nicht erforderlich, um die Probleme zu beheben. Am Morgen des 14. August – Stunden, bevor das dritte kumulative Update begann Rolling out über Windows Update – unsere Filialen und Store-Anwendungen gerade wieder normal funktionieren, scheinbar ohne uns jede Art von Fix über Windows Update. Ich freue mich zu sagen, meine Store-und Store-Anwendungen scheinen noch funktionieren, auch nach der Anwendung der neuesten Aktualisierung.

Das neueste Update scheint auch nicht, die Store-Probleme für alle Betroffenen zu beheben. Ich habe mehrere Tweets und E-Mails von Personen, die noch nicht verwenden können, die Store and Store-Anwendungen, auch nach der Anwendung des neuen Updates. (Und ja, es gibt ein paar App-Updates, die immer noch nicht für jeden von uns, einschließlich Microsoft Reader und Windows Reading List herunterladen.Ich vermute, sie müssen aktualisieren, um auf Windows 10 zu arbeiten, wenn sie überhaupt funktionieren.)

Laut Microsoft, kumulative Updates scheinen die neue Norm für Patching und Aktualisierung von Windows 10. Microsoft-Support-Seite für die neuesten Update-Staaten

Die Knowledge Base (KB) Seiten für kumulative Updates ein und drei nicht detailliert, was Microsoft aktualisiert oder in Windows 10 behoben. Die Seite für kumulative Update zwei buchstabiert jedoch die spezifischen Sicherheitsupdates Microsoft heruntergeladen, um Benutzer, aber nicht buchstabieren Alle anderen Features oder Fixes, die enthalten waren.

Wenn ich die Windows-Update-Verlaufsseite betrachte (auf meinem Windows-10-Laptop, indem ich auf Einstellungen-Windows Update-Erweiterte Optionen klicke, um das Update-Protokoll anzuzeigen, sehe ich fast keine individuellen, individuellen Updates (über die Windows Defender- Ich habe ein separates Sicherheitsupdate für den Internet Explorer Flash Player, den ich am 11. August bekam, Patch Dienstag, sowie das aktualisierte Windows Malware Software Removal Tool, das ich auch am August bekam 11.

Eine Frage, die ich gefragt wurde, mehr als jede andere in den letzten Wochen ist, ob Microsoft veröffentlicht Windows 10 im ISO-Format. Niemand außerhalb von Redmond weiß noch, aber in der Zwischenzeit gibt es eine Option: Machen Sie Ihre eigenen ISO-Dateien. Hier ist wie. [Aktualisiert mit Product Keys für Preview Builds 10158 und 10159]

Microsoft macht einige große Änderungen, wie es behandelt Patching und Aktualisierung mit Windows 10. Diejenigen, die mit Windows 10 Home müssen alle Funktionen, Fixes und Sicherheitsupdates von Microsoft, sobald das Unternehmen macht sie verfügbar über Windows Update. (Es gibt ein nicht so leicht erkennbares Sperrwerkzeug, das es Benutzern ermöglicht, Treiber und Patches zeitweilig zu blockieren.) Die Benutzer von Windows 10 Pro, Enterprise und Education haben ein bisschen mehr Spielraum, wann und wie sie Patches mit Funktionen und Fixes erhalten.

Ich bin nicht sicher, warum Microsoft bietet keine Benutzer mit einer Liste der neuen in diesen kumulativen Updates Windows 10. Ich weiß auch nicht, wie lange die rasche Freigabe Kadenz dieser kumulativen Updates wahrscheinlich fortgesetzt wird.

Microsofts Surface All-in-One-PC sagte zum Start Oktober Hardware-Start

Windows 10 Tipp: Erstellen Sie einen perfekten Hintergrund für Ihren Desktop oder Bildschirm sperren

Windows 10 Enterprise ist ab sofort bei den Cloud-Partnern von Microsoft erhältlich

Microsofts neues Geschäftsmodell für Windows 10: Pay-to-Play