Microsoft erwirbt Tastatur App SwiftKey für rund 250 Millionen Dollar: Bericht

Microsoft erwirbt Keyboardapp SwiftKey für ungefähr $ 250 Million, entsprechend den Financial Times. Microsoft lehnte es ab, das Geschäft zu kommentieren.

Windows 10, Microsoft’s Surface All-in-One-PC sagte zu Headline Oktober-Hardware-Start, Windows 10, Windows 10 Tipp: Erstellen Sie einen perfekten Hintergrund für Ihren Desktop oder Bildschirm sperren, Mobility, Google rebuts Microsofts Edge Batterie Ansprüche: Chrome on Surface dauert Cloud, Azure, Office 365: Microsofts zwei neue Cloud-Regionen befassen sich mit Datenschutzproblemen

Mit Sitz in Großbritannien, ist SwiftKey eine App für iOS und Android, die Vorhersage-Technologie verwendet, um Ihnen zu helfen, schneller zu schreiben. SwiftKey behauptet, dass Benutzer fast zwei Billionen Tastatureingaben und mehr als 23.000 Jahre in der kombinierten Schreibenszeit mit seiner Software gespeichert haben.

SwiftKey ist auf mehr als 300 Millionen Geräten installiert, ist jedoch nicht für die Windows Mobile-Plattform verfügbar.

Der $ 250.000.000 Preis wird einer der größten letzten Exits für eine in Großbritannien ansässige Tech-Unternehmen, nach der Financial Times werden. Nach dem jüngsten Jahresbericht, der Ende 2014 eingereicht wurde, hatte SwiftKey einen Umsatz von rund 12 Millionen US-Dollar.

SwiftKey beitreten eine Liste der Software-Akquisitionen unter CEO Satya Nadella: Acompli, eine E-Mail-App, Wunderlist, Hersteller von To-do-Liste Software und Sunrise, eine Kalender-App.

Microsofts Surface All-in-One-PC sagte zum Start Oktober Hardware-Start

Windows 10 Tipp: Erstellen Sie einen perfekten Hintergrund für Ihren Desktop oder Bildschirm sperren

? Google rebuts Microsofts Edge-Batterieansprüche: Chrome on Surface dauert länger

Azure, Office 365: Microsofts zwei neue Cloud-Bereiche behandeln Datenschutzprobleme