Microsoft Small Business Server Futures: 5 Dinge zu wissen

Microsoft versucht, einige neue Dinge – und haftet mit einigen bewährten – mit seinen Next-Generation-Small-Business-Server-Angebote.

Windows 10, Microsoft’s Surface All-in-One-PC sagte zu Headline Oktober-Hardware-Start, Windows 10, Windows 10 Tipp: Erstellen Sie einen perfekten Hintergrund für Ihren Desktop oder Bildschirm sperren, Mobility, Google rebuts Microsofts Edge Batterie Ansprüche: Chrome on Surface dauert Cloud, Azure, Office 365: Microsofts zwei neue Cloud-Regionen befassen sich mit Datenschutzproblemen

Auf der weltweiten Partnerkonferenz hatte ich die Gelegenheit, Guy Haycock, Senior Product Planner für Windows Server Solution Marketing, einige der vielen Fragen zu stellen, die meine Leser und ich über “Aurora” und Small Business Server (SBS) Seitdem das Wort von Auroras Existenz Anfang dieses Jahres leckte. Hier sind fünf Dinge zu wissen, was kommt aus den Softies auf der Windows-Server-Front für kleine Unternehmen (über die ursprüngliche Aurora / SBS 7 / Vail-Informationen, die ich gestern gesagten).

F: Was genau ist Aurora? Und wie sieht es mit SBS 7 und Vail aus?

A: Vail ist die nächste Version von Windows Home Server, bestätigt Haycock. Er sagte, dass es einen weiteren Testaufbau (den Freigabekandidaten) von Vail geben wird, bevor das Produkt zur Herstellung freigegeben wird (aber er lieferte nicht ein Zieldatum für das). SBS 7 ist der Nachfolger von Small Business Server 2008 und wird den Windows Server 2008 R2-Kern enthalten. Aurora basiert auf der gleichen Codebasis wie Vail, ist aber wie SBS 7 auf den Small-Business-Markt (und nicht auf den Consumer / Entertainment-Markt) ausgerichtet. Aurora wird aus einem kleinen vor Ort bestehenden Server-Core bestehen und wird durch eine Reihe von Cloud-Services ergänzt, beginnend mit Microsofts Business Productivity Online Suite (BPOS) und einigen bislang nicht spezifizierten anderen.

F: Kann Windows Intune, das Systemmanagement von Microsoft im Cloud-Angebot, einer dieser komplementären Aurora-Dienste sein?

A: Könnte sein, aber nichts offizielles noch zu sagen, sagte Haycock. Microsofts CRM Online ist auch ein offensichtlich möglicher Add-On-Service für Aurora (obwohl es wieder keine offizielle Verpflichtung gibt). Ich habe auch gefragt, ob das Gerücht BPOS Lite-Produkt – über die Microsoft-Beamten würde hier nicht kommentieren alle diese Woche – könnte das Add-on für Aurora sein. Haycock hatte keinen Kommentar. Er fügte hinzu, dass jeder Dienst von Drittanbietern, die auf Active Directory zugreifen und die Microsoft-Verzeichnis-Verbunddienste nutzen können, auch als Aurora-Add-on konfiguriert werden kann.

F: Was passiert mit der Einführung von Aurora mit Windows Foundation Server, einem weiteren der Einstiegs-Server von Microsoft?

A: Nichts, sagte Haycock. Microsoft wird weiterhin zu entwickeln und zu vermarkten Foundation Server als Lösung für Kunden mit 15 oder weniger Nutzern. Aurora ist seine Lösung für Kunden mit 25 und weniger Nutzern. SBS 7 ist seine Lösung für 75 oder weniger Anwender. Microsoft wird auf das Marketing Vail WHS als Verbraucher-fokussierte Lösung, anstatt sowohl ein Verbraucher-und Small-Business-eins zurück, sagte er.

F: Was sind die Preise / Lizenzen / Verfügbarkeit Details für SBS 7 und Aurora?

A: Microsoft ist noch nicht bereit, den Truthahn darüber zu sprechen, wann eines dieser drei Produkte debütieren wird. Aber Haycock teilte ein paar neue Leckerbissen. Er sagte, erwartet die ersten Aurora und SBS 7 öffentlichen Vorschau auf Ende August. Auch im August wird es eine Vorschau eines Software-Entwicklungs-Kit, das mit Aurora und SBS 7 (einige beziehen sich auf sie als das “Colorado Extensible SDK”, sagte Haycock). Microsoft plant, weiterhin die nächste Version zu machen Der SBS über PC-Preloads mit ausgewählten OEMs sowie über Volumenlizenzen und Einzelhandel erhältlich. Aurora wird wahrscheinlich über den gleichen Satz von Kanälen verfügbar sein, sagte Haycock, obwohl er hinzugefügt Dinge ändern könnte, bevor das Produkt endet.

F: Ist SBS 7 die letzte Version von lokalem SBS?

A: Haycock sagte, es sei zu früh, um zu sagen, ob es eine SBS 8 geben werde oder ob die Zukunft von SBS eine hybride ist, basierend auf dem Aurora-Konzept. Ich habe von mindestens einem sehr stimmlichen Wiederverkäufer gehört, der glaubt, dass Microsoft sich in den Fuß schießen würde, wenn es mit einem Vor-Ort-SBS-Angebot abschreckt. Er zitiert Privatsphäre, Sicherheit, Konnektivität und Margin Drücke als Gründe für seine und seine Kunden Cloud-Zurückhaltung.) Das ist, es ist interessant zu beachten, dass Microsoft touting als SBS 7 die größte neue Funktion seiner Unterstützung für Office Web Apps, als Folge der Die Integration von SharePoint 2010 in das Paket.

Was willst du mehr über SBS 7, Aurora und / oder Vail wissen?

Microsofts Surface All-in-One-PC sagte zum Start Oktober Hardware-Start

Windows 10 Tipp: Erstellen Sie einen perfekten Hintergrund für Ihren Desktop oder Bildschirm sperren

? Google rebuts Microsofts Edge-Batterieansprüche: Chrome on Surface dauert länger

Azure, Office 365: Microsofts zwei neue Cloud-Bereiche behandeln Datenschutzprobleme